Kai Wetzel wird neuer Trainer beim TV Magden

Christian KernHandball, Verein

2020 TV Magden Medienmitteilung_Kai_Wetzel

Ab der kommenden Saison 2020/2021 wird neu Kai Wetzel an der Seitenlinie der 1. Mannschaft des TV MAGDEN stehen. Er übernimmt das Traineramt von Igor Djeric.

Kai Wetzel ist im regionalen Handball seit langem eine feste Grösse. Nach seiner aktiven Zeit als Spieler und Trainer in Deutschland wechselte er zum TV Möhlin als Trainer der 1. Mannschaft. Weitere Stationen als Coach waren der TV Pratteln (1.Liga), Siggenthal (NLB) und zuletzt beim Ligakonkurrenten Liestal. In Magden trifft Wetzel auf viele ehemalige Weggefährten aus seiner Zeit in Möhlin.

Mit der Verpflichtung von Wetzel möchte der Vorstand den mit Igor Djeric erfolgreich begonnenen Aufbau einer jungen, hungrigen Mannschaft weiterentwickeln. Neben der Betreuung des aktuellen 2. Liga – Teams übernimmt der mit einer A-Lizenz ausgestattete Wetzel die Federführung bei der Weiterentwicklung und Unterstützung des gesamten Trainerstaffs beim TV Magden. Damit wird unter anderem die sportliche Zukunft der Juniorinnen und Junioren in Magden nachhaltig gestärkt.

Die Verantwortlichen des TV Magden sind überzeugt, mit Kai Wetzel einen erfahrenen und motivierten Trainer zu verpflichten, der sowohl das regionale als auch das nationale Handballumfeld sehr gut kennt und die Vereinsstrategie des Dorfvereins weiter vorantreiben wird.

Nach vier Jahren verlässt Igor Djeric den TV Magden. Unter seiner Führung konnte sich das Team konstant an der regionalen Spitze etablieren, die grössten Erfolge waren der zwischenzeitliche Aufstieg in die 1. Liga sowie der Gewinn des Regio-Cups. Der TV Magden bedankt sich bei Igor Djeric für seinen wertvollen Einsatz und wünscht ihm für seine Zukunft viel Erfolg.

Download der Medienmitteilung