U13 bleibt beim Heim-Spieltag ungeschlagen

ArchivJuniors

Am letzten U13-Spieltag in Magden zeigten die U13-Juniors eine starke Leistung mit 3 Siegen in 3 Spielen. Vom ersten Spiel an waren alle Spieler sehr konzentriert und diszipliniert in der Abwehr. Nicht zu vergessen die Torhüter welche mit tollen Paraden glänzten.


Das erste Spiel gegen den TV Sissach wurde mit 5:4 gewonnen. Schnell ging das Team mit 3:1 und 5:2 in Führung, bevor der TV Sissach etwas besser ins Spiel kam. Dabei wurden aber etliche Grosschancen alleine vor dem Tor vergeben. Im zweiten Spiel gegen die HB Blau Boys Binningen konnte dann ein ungefährdeter 6:0 Sieg verbucht werden. Allerdings dauerte es gute 15 Minuten bis aus einem 2:0 ein klarer Sieg resultierte. Gegen einen vermeintlich einfachen Gegner bewiesen die Juniors aber viel Geduld und spielten konzentriert weiter.

Im letzten Spiel gegen die HC Vikings Liestal ging es dann um den Tagessieger des Spieltages. Mit einer starken Abwehrleistung und einer engagierten Offensive wurde aber auch dieses Spiel mit 6:3 gewonnen. Es war ein umkämpftes Spiel von beiden Teams. Die TVM-Juniors blieben aber auch in diesem Spiel ruhig und konzentriert und konnten selbst einen kurzzeitigen Rückstand von 2:3 in einen hochverdienten Sieg umkehren. In allen Spielen zeigten die Juniors tolle Fortschritte als Team als auch im individuellen Bereich.

Der U13-Trainer Torsten Huber