TVM I gewinnt Spitzenkampf gegen Birseck 30:27

ArchivHandball

In einem hart umkämpften Spitzenkampf gewinnt die 1.Mannschaft des TV Magden gegen die SG Handball Birseck mit 30 zu 27 Toren. In einem Spiel, dass hin und her ging und von einem äusserst kompromisslosen Schiedsrichtergespann geleitet wurde, brachten die teilweise undiszipliniert agierenden Magdener Spieler den distanzierten Gegner des öffteren zurück ins Spiel. Der Sieg der Magdener Mannschaft war schlussendlich aber verdient, da sie bis zuletzt den grösseren Siegeswillen zeigte und in der Schlussphase auf einen bestechend sicheren Torwart Michael Ries zählen konnte.

Nun geht es kommenden Samstag, 26.03.2011 um 20.00 Uhr im nahen Steinli gegen den abstiegsbedrohten TV Möhlin II in einem sicherlich engagiert geführten Derby um die Wahrung der Spitzenposition. Die erst vor kurzem eingefahrene Niederlage gegen den Tabellenletzten Rheinfelden dürfte den Spielern dabei helfen, die Bodenhaftung zu bewahren und die Hürde Möhlin nicht zu unerschätzen. Derbys haben eigene Gesetze.