TV Magden II: Erstes Testspiel mit Erfolg bestanden

Nadine HolerHandball

Am vergangenen Dienstagabend spielten wir zu Hause unser erstes Testspiel gegen den TV Sissach. Dies war für die Spieler sowie auch für den Trainer eine neue Zusammenarbeit. Nach langer Corona Pause, durften wir also endlich wieder Handball spielen und dies auch in einem Wettstreit. Zu Beginn hatten wir etwas Anlaufschwierigkeiten mit der neuen Umstellung in der Verteidigung, welche von Philipp Stalder injiziert worden war, jedoch kamen wir nach ca. 5 Minuten gut ins Spiel. Unsere Spielzüge, die wir in der Vorbereitung trainiert hatten, funktionieren soweit sehr gut. Es gab noch etwas Luft nach oben was die Abschlussquote anging, dies ist aus der Sicht des Trainers jedoch noch eine Feineinstellung. In der zweiten Halbzeit spielten wir die bisher gewohnte Verteidigungsstrategie, in der wir sichtlich besser agierten. Mit einer vollen Ersatzbank und damit auf jeder Position doppelt besetzte Spieler, konnte Trainer Stalder aus den Vollen schöpfen. Nach 60 Minuten hatten wir das Spiel gewonnen. Die Mannschaft so wie auch der Trainer hatten sich im ersten Spiel gefunden und freuen sich auf die nächsten Herausforderungen. Am kommenden Dienstag geht es ans nächste Testspiel gegen den TV Balstahl, Anpfiff in Magden ist um 20.30 Uhr. Wir sind gespannt was uns dort erwartet.