So sehen Cup-Sieger aus!

Christian KernHandball

Die SG Magden/Möhlin gewinnt den Regio Cup Final der Nordwestschweiz dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient mit 30:18 gegen HB Blau Boys Binningen. Bereits in der ersten Halbzeit konnte sich das Team dank einer soliden Abwehrleistung, schnellem Umschaltspiel und „einfachen Toren“ einen beruhigenden 18:9 Vorsprung erarbeiten, der auch in der zweiten Hälfte nie mehr in Gefahr geriet.

Foto: Michi Mahrer