SG Magden/Möhlin steigt definitiv in die 1.Liga auf

Dominik BaerHandball

Im heutigen Spiel gegen den TV Stein hat die Mannschaft nochmals zwei weitere Punkte geholt und schliesst damit den Sack. Der Aufstieg ist damit perfekt. Das Spiel selber war alles andere als perfekt, aber es ist klar, dass man mental irgendwie den Aufstieg schon am letzten Wochenende vollzogen hatte.

Die Spielgemeinschaft war nie in Bedrängnis und konnte bereits in den ersten Minuten einen komfortablen Vorsprung erarbeiten. So stand es dann zur Pause 21:13. In der zweiten Halbzeit konnte Stein noch zweimal auf drei Tore verkürzen, bevor Magden/Möhlin vollends den Abstand bis zum Schlussresultat von 36:26 kontinuierlich vergrösserte.

Die offensive 3:3 Verteidigung der Gegner hat manchen Fehlpass und Gegenstoss in den eigenen Reihen provoziert. Die athletische Überlegenheit und die Routine unserer Spieler war wohl auch entscheidend, diese offensive Verteidigung dennoch zu knacken.