Sensationelle Bronzemedaille

PatrickHandball

Unsere zwei TV MAGDEN JUNIORS Dennis Moser und Yannik Lang tragen entscheidend zum Podestplatz der Junioren-Regionalauswahl an den Schweizermeisterschaften bei und werden speziell erwähnt. Dennis wird zudem für den Förderlehrgang der U17 Nationalmannschaft aufgeboten. Allen Akteuren gratulieren wir zu diesem grossartigen Erfolg!

Bericht der Regionalauswahl Nordwestscheiz:

Die RA der Männer gewinnt dank einer herausragenden Teamleistung am Finalturnier die Bronzemedaille der RA-Schweizermeisterschaft. Nach einer dramatischen Niederlage im Halbfinale gegen die späteren Schweizermeister aus der Ostschweiz gewinnt die NWS-Auswahl der Jahrgänge 1998 und jünger das Bronzespiel gegen Aargau Plus mit 20:18. Dank ihrer Leistungen erhielten mit Timothy Reichmuth (TV Birsfelden) und Dennis Moser (TV Möhlin) zudem zwei NWS-Junioren ein Förderlehrgangs-Aufgebot von U17 Nationaltrainer Thomas Umbricht.

Die Regionalauswahlen des Jahrgangs 1998 spielten am vergangenen Wochenende in Horw um die Schweizermeisterschaft. Nach den 3 bisherigen Turnieren vom Herbst und Winter 2012/2013 belegte die Nordwestschweiz (NWS) in der schwächeren Leistungsgruppe (Bern-Jura, Romandie und NWS) Platz 2 und spielte somit am Samstag in einer Dreiergruppe gegen die Auswahlen aus Zürich (2. In der Vorrundengruppe 1) und Innerschweiz (3.) um einen der zwei Halbfinalplätze. Die hervorragend eingestellten Nordwestschweizer zeigten gleich im allerersten und wohl entscheidenden Spiel eine Top-Leistung und siegten gegen die favorisierten Innerschweizer mit 17:15. Da Zürich wie erwartet beide Spiele gewinnen konnte, qualifizierte sich die NWS somit auf dem zweiten Platz für den Halbfinal vom Sonntag. Dort traf man als krasser Aussenseiter auf die Turnierfavoriten und späteren klaren Finalsieger (gegen Zürich) aus der Ostschweiz. Das Trainerteam um Marco Lüthi, Ramon Morf und Christoph Herde (TH-Trainer) liess nichts unversucht um die scheinbar übermächtigen RA-Ost zu schlagen. Die NWS spielte sich dank einer beeindruckenden Willensleistung und einer starken Defensivleistung in die Herzen der Zuschauer und brachte Ost nach dem Anschlusstreffer 45 Sekunden vor Schluss mächtig unter Zugzwang. Schlussendlich setzte sich aber die individuelle Klasse durch. Ost traf Sekunden vor der Schlusssirene zum 20:18 Endstand und für die NWS blieb nur die bittere Anerkennung der Zuschauer für eine inspirierende Leistung.

Nicht viel sprach in dieser Situation für die NWS im Spiel um Platz 3 gegen den letztjährigen Schweizermeister Aargau. Und als nach zudem 14 Spielminuten mit Dennis Moser ein absoluter Leistungsträger nach einer harten roten Karte frühzeitig aus dem Spiel musste, schien alles für die Aargauer zu laufen. Beim Pausenrückstand von 11:15 entschieden sich die Trainer alles zu riskieren und ersetzten den Torhüter bei Ballbesitz konsequent durch einen siebten Feldspieler. Diese Massnahme, eine aufopferungsvoll kämpfende Defense um Silas Steiner und dem starken Torhüter Stefan Herde brachte die NWS wieder Tor für Tor näher an die Medaille und die Halle zum Toben. Nebst einer offensiv dominierenden Leistung von Timothy Reichmuth, schrieb aber der erst 12-Jährige Yannick Lang (TV Magden) die Geschichte des Tages. Bisher am Turnier noch nicht eingesetzt, sorgte er mit einem Tor, einem herausgeholten Siebenmeter (souverän verwandelt von Sebastian Gerbl) und einer einwandfreien Defensivleistung für die definitive Wende im Spiel zum 20:18 Endstand. Diese völlig überraschende Medaille (die erste seit langer Zeit für die NWS), erkämpft gegen die im Juniorenbereich überaus starke Handballregion Aargau haben sich die Jungs mit einer fantastischen Teamleistung und grossem Einsatz verdient. Sie zeigt aber auch das Potential dieser Generation und fordert die Vereine, mit den entsprechenden Trainings- und Spielmöglichkeiten, die Weiterentwicklung dieser Spieler sicherzustellen damit auch die nächste Überraschung auf dem nationalen Handballparkett möglich ist.

Dennis Moser

Kader Finalturnier:
Baer Lucien (Spielt bei: HSG Norwest / Stammverein: TV Magden)
Behlinger Damian (SG Möhlin/Magden / TV Möhlin)
Buob Björn (SG Handball Birseck / BSV Münchenstein)
Danco Dominic (HSG Nordwest / RTV Basel)
Gerbl Sebastian (HSG Nordwest / RTV Basel)
Gisin Nico (HSG Nordwest / TV Birsfelden)
Herde Stephan (HSG Nordwest / TV Aesch)
Lakatos Sven (SG Möhlin/Magden / TV Möhlin)
Lang Yanick (SG Möhlin/Magden / TV Magden)
Moser Dennis (SG Möhlin/Magden / TV Magden)
Reichmuth Timothy (HSG Nordwest / TV Birsfelden)
Schönenberger Noah (HSG Nordwest / TV Sissach)
Steiner Silas (HSG Nordwest / RTV Basel)
Ulmer Jonathan (HSG Nordwest / HBBB Binningen)
Voskamp Jannis (HSG Nordwest / TV Birsfelden)
Weber Luca (SG Möhlin/Magden / TV Möhlin)
Trainer: Marco Lüthi, Ramon Morf, Christoph Herde (TH-Trainer)

RA NWS