Saisonstart geglückt

Dominik BaerJuniors

Am Samstagnachmittag haben die Handballerinnen der Magden Juniors FU14 die Saison eröffnet mit ihrem Spiel gegen den HSG Wasserschloss. Sie haben die kalte Dusche vom Mittwoch im Testspiel gegen die eigenen U13er Knaben locker weggesteckt und spielten von Anfang an gut auf. Eine hervorragende Torhüterin hat, falls die gut stehende Verteidigung mal patzte, praktisch immer gehalten. Der Angriff war noch ein wenig verhalten. Aber es gelang doch einigen, sich mit viel Wille und Torlust durch die gegnerische Verteidigung in eine torschussgefährliche Position durchzutanken und so ist man immer knapp mit einem Treffer Unterschied entweder vor oder knapp hinter dem Gegner bis in der letzten kurz vor Schluss geblieben.

szenefu14

Bild: Eine gute Szene. Nr.9 nutzt das Loch in der Verteidigung aus und zieht in der Mitte gegen das Tor.

Es war wohl dann auch der Kampf, der technisch und körperlich stärksten Atheltinnen zu verdanken, dass man kurz vor Schluss 2 Penalties herausholen konnte, welche beide souverän verwandelt wurden.

szene2

Bild: Typische Szene – gegnerische Hinten Mitte kommt mit viel Kampf zum Schuss, doch unsere Torhüterin hält souverän.

Gegen Schluss wurde es nochmals spannend. Bei einigen Gegenangriffen konnte man parieren. Doch in der letzten Minute kam der Gegner nochmals auf 1 Tor heran. Zu guter Letzt hat man die 2 Punkte sicher verdient gewonnen und schliesst damit das erste Spiel der Saison mit 13:12 ab.

Herzliche Gratulation an alle Spielerinnen und Trainerinnen.

Das Team der FU14 wurde nach den Sommerferien gegründet und zählt im Moment 12-13 Spielerinnen.
Interessierte sportliche Mädchen im Alter bis 14 Jahren sollen sich bitte melden. Sie sind herzlich willkommen, das Team zu verstärken. Kontaktadresse [email protected]