Klarer Sieg im Regional-Cup

ArchivHandball

Die 1. Mannschaft des TV Magden gewinnt gegen den TV Stein im Regional-Cup klar mit 37:18 Toren. Dank einer defensiv soliden Leistung und einem herausragenden Torhüter Fabian Lütolf konnte bereits zu Beginn ein klarer Vorsprung herausgespielt werden. Dem Gegner gelang es bis zur 21. Minute nicht ein einziges Tor zu schiessen. Zu diesem Zeitpunkt stand es denn auch bereits 11:0 für das Magdener Fanionteam.

Anschliessend kam der TV Stein etwas besser ins Spiel. Aber die Magdener liefen zu keiner Zeit Gefahr das Spiel aus den Händen zu geben und sicherten sich in souveräner Art und Weise den Einzug in die Viertelfinals.

Die Hauptprobe für die nächsten Samstag beginnende Meisterschaft ist somit geglückt. Das Team hofft auf viele lautstarke Fans wenn dann mit dem ATV Basel ein wohl deutlich stärkeres Team in der Magdener Turnhalle zu Gast sein wird. Hopp Magden!