Handballspieltag am 8. Februar in der Turnhalle Matte

Christian KernHandball

Am Samstag, 8. Februar findet in der Turnhalle Matte in Magden ein weiterer Handballspieltag statt. Drei Mannschaften kämpfen um wichtige Punkte in der Meisterschaft.

Der Spieltag startet um 13.15 Uhr mit dem Spiel der FU18-Mädels. Das Spiel gegen den TV Kleinbasel dürfte eine spannende Angelegenheit werden, liegen die Städterinnen mit 4 Punkten aus 3 Spielen auf dem 2. Tabellenplatz. Die SG Magden/Möhlin, welche erst auf die Rückrunde hin in die Meisterschaft gestartet ist, konnten bisher zwei ihrer vier Spiele für sich entscheiden und sind damit Tabellennachbar des TV Kleinbasel.

Um 15 Uhr spielen die U15-Junioren gegen die SG Sissach/Liestal, welche als Tabellennachbarn der Magdener ebenfalls 4 Punkte aufweisen. Es dürfte also auch in dieser Partie spannend werden.

Um 17 Uhr greift die erste Mannschaft ins Spielgeschehen ein. Die SG Magden/Möhlin spielt in der 2. Liga gegen den TV Birsfelden II. Die Magdener stehen mit 17 Punkten auf dem guten 3. Tabellenplatz. Die Baselbieter sind auf dem 7. Tabellenrang, haben aber nur drei Punkte Rückstand auf die SG Magden/Möhlin. Das Hinspiel im Oktober haben die Fricktaler mit zwei Toren Unterschied knapp für sich entschieden.

Im Catering und beim Zuschaueraufmarsch liegt der TV Magden auf einem Spitzenplatz. Auch an diesem Spieltag werden die Zuschauer wiederum vom bewährten und geschätzten Office-Team Anita/Andrea verwöhnt. Kommen Sie also in die Halle Matte und feuern Sie die Teams des TV Magden an.