Der Sporthilfe Super10Kampf kommt an den Event 100 Jahre Sport & Fun in Magden

Patrick100 Jahre Sport & Fun

Zum Titelbild: Gokart wie Fabian Cancellara und Fraco Marvulli im Spiel „Super Mario“ 2012; Quelle: Photopress

Nahezu jeder kennt den beliebten Sporthilfe Super10Kampf, an welchem sich Schweizer Sportstars, fantasievoll verkleidet, in aussergewöhnlichen und amüsanten Spielen messen und im jeweils ausverkauften Hallenstadion unter tosendem Applaus um den Sieg kämpfen.

Supermario vs. Spiderman

Die Stiftung Schweizer Sporthilfe freut sich, am vom TV Magden organisierten Jubiläumsanlass vom 30./31. Mai rund um das Thema Sport & Fun vertreten zu sein. Neben einem Stand, bei welchem Informationen rund um die Sporthilfe abgeholt werden können, verwandelt sich das Festgelände in Magden in eine Super10Kampf-Arena – und zwar so, wie es bisher noch nie existierte:

Jeweils zwei Teams messen sich, verkleidet als Superhelden, wie dies Fabian Cancellara und Fraco Marvulli im Jahr 2012 gemacht hatten, in einem Trettraktor oder im Mini-3-Rad-Rennen. Andere Mitstreiter können sich wie Alice im Wunderland mit Riesenjasskarten im Kartenhausbau beweisen oder es Matthias Sempach gleichmachen, welcher sich 2013 als Matrijoschka im Skiwettlauf versuchte. Zuviel sei an dieser Stelle jedoch noch nicht verraten, nur eins: Wer nicht vorbeikommt, wird etwas verpassen!


Ski wie Matthias Sempach als Matrjioschka verkleidet im gleichnamigen Spiel 2013; Quelle: Photopress

Bericht: Taria Bretscher, Medienverantwortliche TV Magden