Volleyball Damen: Sieg im 2. Cupspiel gegen Oftringen

Christian KernVolleyball

Nach dem 0:3 Sieg im 1. Cupspiel starteten wir motiviert in die nächste Runde und durften am 18.9.17 Oftringen bei uns empfangen. Zu Beginn fanden wir nicht gut in Spiel.

Unser Gegner deckte nach kurzer Zeit unsere Schwachstelle auf und nütze dies gekonnt aus. Viele Eigenfehler im Angriff wie auch im Service prägten das von Oftringen dominierte Spiel. Hin und wieder hatten wir gute Phasen und konnten so ein paar Punkte aufholen. Es kam aber wie es musste – Oftringen führte verdient mit 0:2.

Nachdem Raffi uns Mut gemacht hatte und durch die Einwechslung von Marianne etwas Ruhe und Konstanz ins Spiel brachte, begann für uns die Aufholjagd. Die Abnahmen waren gut, die Angriffe effektiv, das Timing der Blocks stimmte und die zahlreich erschienen Zuschauer feuerten uns an.

So gelang es uns, das Spiel zu kehren und gewannen mit 3:2 gegen den sehr dynamischen und jungen Gegner. Wir danken Oftringen für die spannende Begegnung sowie unseren Zuschauer für den tollen Support.

Gute Nachrichten: Nachdem Jacqueline und Romina aufgrund Verletzungen ausgefallen waren, sind sie ab sofort wieder top fit und mit dabei. Wir sind sehr froh darüber und freuen uns mit vollständigem Kader die kommenden Spiele zu bestreiten.

Bericht: Lisa Blatter